Durch unsere Vektorisierungssoftware bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, auf Basis von pixelorientierten Bildern großformatige Laserbeschriftungen ohne jegliche Minderung der Qualität vorzunehmen. Das Einzige, das die Größe Ihres Beschriftungsfeldes begrenzt, ist die mechanische Auslegung des verwendeten Linearsystems.

Vektorisierungssoftware zum Lasern von Großformaten

Vektorisierung eines Pixel-Bildes:

  • bei der Konvertierung eines Schwarz-Weiß-Bildes (tiff-Format) in eine Vektor-Datei (emf-Format) werden die Konturen erfasst
  • abhängig von der Anwahl werden entweder alle weißen (normal) oder alle schwarzen (invers) konvertiert

Schraffur und Zerlegung eines vektorisierten Bildes:

  • bei der Schraffur können Anfangsposition und Anfangswinkel, Schraffur-Winkel und Schraffur-Anzahl vorgegeben werden
  • durch die umfangreiche Parameterierung ist es z.B. möglich, jeden Pixel exakt mit einem Kreuz oder Doppelkreuz diagonal auszufüllen

Automatische Zerlegung des schraffierten Bildes in Einzel-Logos:

  • die Format-Größe eines Einzel-Logos (x- und y-Richtung separat)  kann vorgegeben werden
  • jedes Einzel-Logo wird in einer eigenen Datei (emf-Format) gespeichert
Vektorisierung eines Pixel-Bildes:
Schraffur und Zerlegung eines vektorisierten Bildes:
Laserbeschriftung in Verbindung mit einem x-/y-/z-Koordinatentisch

Laserbeschriftung in Verbindung mit einem x-/y-/z-Koordinatentisch

  • bei der Konvertierung eines Schwarz-Weiß-Bildes (tiff-Format) in eine Vektor-Datei (emf-Format) werden die Konturen erfasst
  • abhängig von der Anwahl werden entweder alle weißen (normal) oder alle schwarzen (invers) konvertiert

Spiegelbeschriftung: 400 mm x 1000 mm

Vektorisierungssoftware zum Lasern von Großformaten
Vektorisierungssoftware zum Lasern von Großformaten
Vektorisierungssoftware zum Lasern von Großformaten
Vektorisierungssoftware zum Lasern von Großformaten