Ansteuerung des Lasers über Profibus-DP | Profibus-DP – Schnittstelle

  • Die Lasersteuerung kann in Verbindung mit einer Profibus-DP-Interfacekarte und dem zugehörigen Software-Modul als Slave betrieben werden.
  • Durch den Master kann die Schnittstelle sowohl zur direkten Steuerung des Lasers als auch zur Übergabe von Beschriftungsdaten und Variablen verwendet werden.

Extern-Funktion

  • In jedem Layer eines Beschriftungsbildes kann durch Eingabe einer Extern-Funktion eine Unterbrechung der Beschriftung programmiert werden.
  • Die eingegebenen Steuer- und Datenworte werden an den Profibus-Master übertragen und können dort ausgewertet werden.
  • Nach der Quittierung der Unterbrechung durch den Master wird die Abarbeitung des Beschriftungsbildes fortgesetzt.
Ansteuerung des Lasers über Profibus-DP