Bei vielen Anlagen reicht oft der über das Objektiv vorgegebene Fokusabstand und die Beschriftungsfeldgröße nicht aus. Eine ähnliche Problematik stellt sich bei der Beschriftung von Rundteilen, hier kann meist nur ein kleines Segment des Objektes sauber beschriftet werden. Eine einfache und kostengünstige Variante zur Vergrößerung des Beschriftungsraums, ist die Integration von vollautomatisch gesteuerten Achsen, hier können mittels unserer SMS-Schnittstelle (Schrittmotorsteuerung) bis zu zehn unabhängige Achsen (Linear- / Rundachsen) in einer Anlage angesteuert werden.

BLS – Motion | Positionierung über Schrittmotor

Dreheinheit / Mantelbeschriftung

  • Ansteuerung der Achsen über Bildeditor programmierbar
  • Vollautomatische Segmentierung des Beschriftungsbilds
  • Verfahren der Rundachse über Schrittmotor
  • Relative und Absolute Positionierung der Rundachse möglich

Linear- / Höhenachse

  • Ansteuerung der Achsen über Bildeditor programmierbar
  • Verfahren der Achsen über Schrittmotor
  • Relative und Absolute Positionierung möglich

Schwenkachse

  • Ansteuerung der Achse über Bildeditor programmierbar
  • Beschriftungen auf schrägen Ebenen
  • Beliebig mit Linearachsen und VarioScan kombinierbar